Meine Erfahrungen

Hier habe ich ganz einfach meine eigenen Erfahrungen mit den BIOFLOW/ECOFLOW - Produkten niedergeschrieben.
Die Anwendungsmöglichkeiten sind mannigfaltig, es wird sicher im Laufe der Zeit immer wieder mal was dazu kommen.

Anwendung/Produkt Die Geschichten
Vitaflow Ich verwende in Meinem Büro immer einen Vitaflow Untersetzer (Wasserkonditionierer). Das Wasser schmeckt besser, zusätzlich werden mit dem Wasser Blumen gegossen, die trotz schwachen Lichts prächtig wachsen.
MOTOFLOW 2 Auto (Mercedes Vito) Ich habe die Produkte der Firma Ecoflow im Sommer 1997 kennengelernt. Da ich ein umweltbewußter Mensch bin habe ich eines der Produkte, die den Treibstoffverbrauch reduzieren können, in meinen Mercedes Vito 110D (Baujahr 1997, 98 PS) montiert. Nach 1-2 Monaten konnte ich feststellen, daß der Motor einen ruhigeren Lauf hat, und der Verbrauch hat sich immer weiter reduziert. Nach ein paar Monaten hatte ich etwa 10% Ersparnis. Auch der Kaltstart im Winter war wesentlich besser als zuvor. Die Abgaswerte waren immer sehr gut - bei der letzten ÖAMTC-Prüfung war der Wert für den Dieselrauch 0,63. Der Techniker konnte es nicht fassen da das Fahrzeug inzwischen immerhin 211.887 km gefahren hatte. Ich kann nur sagen, der Motorlauf war die ganze Zeit über einfach perfekt. Nach 7,5 Jahren und 240.000 Kilometern habe ich das Fahrzeug schließlich verkauft - dabei das Motoflow natürlich darin belassen. Der neue Besitzer ist ebenfalls sehr zufrieden und empfiehlt die Produkte weiter. Ich habe während dieser 7,5 Jahre einige tausend Euro gespart, und auf einfache Weise auch der Umwelt geholfen. Ich kann diese Produkte nur jeder/jedem empfehlen und tue das auch seit 7 Jahren. Sie sind einfach zu montieren und halten ein Leben lang.
Motoflow 2bei Leihbootin Holland Als umweltbewußte Person und Kunde der Ecoflow-Produkte habe ich im Sommer 2003 einige MotoFlow 2 mit in den Urlaub genommen. Gleich am zweiten Tag nach der Übergabe des Bootes habe ich 2 Motoflow M2 auf die Treibstoffzuleitung des Bootsmotors (Ford-Dieselmotor, 135 PS) montiert. Die Verleihfirma berechnet ihren Kunden neben dem Mietpreis auch den verbrauchten Treibstoff! Wir sind in einer Woche ca. 185 km gefahren. Bei der Abrechnung waren die Angestellten höchst erstaunt, daß wir auf dieser 1-wöchigen Standard-Route nur 105 Liter verbraucht haben. Auf Nachfragen erfuhren wir, daß normalerweise 115-140 Liter dafür benötigt werden. Also hatten wir eine Ersparnis von sicherlich 15-20 Litern. Die Montage hat sich demnach gelohnt, um nicht zu sagen ausgezahlt! Mir hat es wieder einmal bestätigt, daß die MotoFlow-Produkte immer wirken. Ich benutze sie seit einigen Jahren in meinem Auto und überall, wo ich sie sonst noch einsetzen kann.
MOTOFLOW BMW Motorrad Ich habe ein Oldtimer Motorrad - BMW R25-2 Baujahr 1952. Nach Montage des Motoflow war eine deutliche Leistungssteigerung zu vermerken.
BIOPHONE Mobiltelefon Da ich beruflich sehr viel seit Jahren telefoniere, hatte ich immer wieder Problem mit dem "heißen Ohr" bei Telefonaten, die langer als 3 Minuten dauerten.Seit Anbringen des BIOPHONE ist das weg.
BIOFLOW - ArmbandRegeneration (allg.) Ich hatte eigentlich niemals wirkliche Gesundheitsprobleme, aber seit ich das BIOFLOW - Armband 1997 trage, kann ich mich besser und vor allem schneller nach Sportlichen Aktivitäten erholen. Zusätzlich habe ich beim Autofahren keine Verspannungen.
THERMOFLOW Ich verwende das Thermoflow im meinem Büro in dem es eine Gasheizung gibt und kann damit etwa 15 % des Gasverbrauches reduzieren.